Uli Stein: Hundeporträts 2021

Uli Stein setzt seine Kalender mit Hundeporträts. Zum Glück möchte man sagen, wenn man schon die zwei Kalender aus den Vorjahren hat, wenn sich quasi schon das Format an die Wand gebrannt hat… Gleich das Cover ist besonders gelungen. Ein kleiner Jack Russel-Terrier schaut neugierig, aufmerksam und ein wenig bettelnd in die Kamera. Aber auch die anderen Porträts stehen ihm keineswegs nach. Es versammeln sich die beliebtesten Hunderassen der Deutschen wie z. B. Berner Sennenhund, Weimaraner, Rauhaardackel oder Mops. Immer hat Uli Stein die Perspektive, aus der er den Kopf des Hundes aufnimmt, ein wenig verändert. Fast alle Hundeporträts sind wie schon in den vergangenen Jahren vor einem dunklen Hintergrund aufgenommen, so dass das Profil besonders gut zur Geltung kommt.

Am unteren Bildrand hält sich das Kalendarium, das nur eine Wocheneinteilung des Monats berücksichtigt, erfreulich zurück. Der Kalender hat das Format 29,7x42cm und ist mit einer dunklen Spiralbindung versehen. Er ist bei Lappan erschienen und kostet 14,99 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 + zwanzig =