Dr. Eckart von Hirschhausen: Die Leber wächst mit ihren Aufgaben

„Die Leber wächst mit ihren Aufgaben – Komisches aus der Medizin“ mit Cartoons von Erich Rauschenbach vereint viele Bühnentexte des Kabarettisten und Mediziners Dr. Eckart von Hirschhausen. Damit lädt es zum nachträglichen und zum neuen Schmunzeln ein und kann zuweilen zu lauten Lachattacken führen. Als Nebenwirkung ist garantiert: Falls man einen Gag beim Besuch eines von Hirschhausen-Programms nicht verstanden hat oder ihn einfach nachschlagen will – hier kann man ihn in Ruhe nachlesen.

Dabei ist die Bandbreite des Kabarettisten von Hirschhausen – im Buch wie auf der Bühne – riesig. Kaum ein medizinisches Thema, das nicht würdig wäre, wenigstens am Rande erwähnt zu werden. Von Hirschhausen greift die immer aktuellen Themen „Männer und Frauen“ und „Sex“ auf und spart auch nicht mit tiefgründigen, zumeist medizinisch unterlegten Überlegungen zu nächtlichen Aktivitäten, Sport, Technik und anderen Bereichen des Alltäglichen.

Die Geschichten sind amüsant, unterhaltsam und nicht nur deshalb lesenswert, weil in allen auch eine inhaltliche (medizinische) Bewertung, immer gepaart mit einem Augenzwinkern, steckt. Das Gute dabei ist: Von Hirschhausen weiß genau, worüber er spricht und schreibt – und das merkt man seinen Geschichten an, sowohl auf der Bühne, wie auch im vorliegenden Buch. Die Lektüre dieses Buches macht sicherlich Lust auf mehr und animiert vielleicht zu einem Besuch eines Liveprogramms mit Dr. Eckart von Hirschhausen, denn das Haut-nah-Erlebnis kann auch dieses Buch nicht ersetzen.