Doris Iding: Achtsamkeitskalender 2020

Cover Achtsamkeitskalender 2020Nach seinem Yoga-Kalender, der in diesem Jahr direkt unter Droemer-Knaur verlegt wird, präsentiert der dazu gehörige Verlag O:W. Barth für das kommende Jahr einen „Achtsamkeitskalender 2020“ im Taschenbuchformat (10×15 cm für 336 Seiten). Zusammengestellt hat ihn die Meditations-, Achtsamkeits- und Yogalehrerin Doris Iding. Ihre Zitate, Fakten, Tipps und kleine Übungen sollen uns darin unterstützen, im Hier und Jetzt zu leben, anstatt der Vergangenheit nachzuhängen oder sich um die Zukunft zu sorgen. Nur durch Achtsamkeit können wir dem Leben mehr intensive Momente abgewinnen und reduzieren den täglichen Stress. Wie in den Vorjahren zum Yoga-Kalender erläutert  die erfahrene Seminarleiterin in einem Vorwort die wichtigsten Eckpunkte für ihre Achtsamkeits-Impulse, die im Kalender gesetzt werden. Dabei geht es ganz irdisch zu. Wie zufrieden sind wir mit uns selbst? Welche Bedeutung hat der Beruf für uns? Welchen Stellenwert hat das Geld in unserem Leben?

An das Vorwort schließt sich der Kalenderteil mit einer Doppelseite für zwei Tage bzw. einer Seite für das Wochenende an. Die Seiten enthalten genug Platz für Eintragungen. Gerade im digitalen Zeitalter merken sich handschriftliche Kalendereintragungen besser als getippte. Im letzten Drittel der Seite bzw. als Randspalte schließen sich die erwähnten Zitate und Übungen an. Z.B. „Das Leben besteht zu 10% aus dem, was geschieht, und zu  90% aus dem, was du daraus machst (Charles Swindoll) oder „Gedanken sind keine Tatsachen. Also nimm sie nicht zu ernst.“ (Ruby Wax). Viele davon sind in der Kalenderlandschaft noch nicht so oft erschienen.

Der Achtsamkeitskalender mit seinen Impulsen ist ein gelungener Begleiter durch das Jahr 2020, entweder für sich selbst oder als sinnstiftendes Mitbringsel für gute Freundinnen und bereits jetzt für Euro 12,99 UVP im Handel erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.