Christine Nöstlinger / Thomas Müller: Leon Pirat

Vorlesegeschichten und Bilderbücher für Jungen sind schwer zu finden. Die humorvolle Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger legt hier so ein Buch vor, das geeignet ist, auch einmal die kleine Männerwelt zum Lesen zu verführen.

Leon ist endlich ein Meter und fünf Zentimeter groß: Das heißt, ab jetzt darf er mit seinem Papa, dem Piratenkapitän, endlich in See stechen. Schließlich soll auch er einmal Kapitän werden. So etwas nennt man Tradition. Leon allerdings hat ganz andere Vorstellungen von seiner beruflichen Zukunft. Er sieht diese mehr in der Kombüse des Schiffs. Und da sein Papa ein echter Piratenvergrauler ist, kann Leon seine Vorstellungen schneller verwirklichen als Papa lieb ist.

Thomas Müller hat diese humorvolle Geschichte in schwungvollen, großformatigen Bildern nachvollzogen.