Christa Band: Bauerngärten 2021

Auch wenn die meisten einen digitalen Kalender auf dem Smartphone oder Computer haben, hat sich das Programm der Kalender stabil gehalten. Das liegt wohl daran, dass ein Wandkalender doch noch eine Funktion mehr erfüllt als Termine zu notieren. Er ist über Jahre ein Accessoire der Wohnung geworden. Erst recht, da hochwertiger Digitaldruck relativ billig geworden ist.

Christa Brands Kalender „Bauerngärten 2021“ gehört dazu. Schon vom Motiv her. Wer bewundert sie nicht, die in der Gestaltung scheinbar schlicht daherkommenden Gärten mit ihrer Fülle an Blütenpracht.

Was fällt einem zu Bauerngärten ein? Natürlich Rosen, Mohn, Tulpen, Phlox. Sie alle sind auf prächtigen Aufnahmen zu sehen und noch mehr. Die blühenden Obstbäume im Frühjahr, der Gewürz- und Nutzgarten und im November ein Bild, das die letzten Strahlen der Sonne bewahrt und die Apfelernte zeigt. So romantisch können es nur Generationen haben! Darin liegt vielleicht das Geheimnis der Bauerngärten. Man nimmt vorsichtig weg, was sich nicht wohl fühlt und verstärkt jene Pflanzen, die sich zu Hause fühlen.

Das Kalendarium hält sich übersichtlich am Blattende zurück. Der Kalender hat ein fast quadratisches Format von 48 x 46 cm. Er ist erschienen bei Weingarten (ISBN: 978-3-8400-7903-0) und kostet 26,00 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × 4 =