Annemarie van Haeringen: Meine Mama

Was ist schon ein kleiner (Elefant) ohne seine Mama? Nicht mehr als ein grauer Drops. Aber wenn seine Mama ins Spiel kommt… dann wird die Welt bunt. Der kleine (Elefant) kann nämlich schon ganz viel: Er kann bergsteigen, reiten, ja sogar fliegen kann er. Aber immer ist seine Mama an seiner Seite oder über ihm, und passt auf, dass nichts schief geht. Ganz selten nur wird sie dabei laut.

Annemarie van Haeringen zeigt in ihrem Bilderbuch wie schwer es die Mütter doch haben, aber zugleich auch, wie gern sie das alles für ihre Kinder tun. Sie hat mit den Elefanten ein hinreißendes Duo geschaffen, dessen innige Beziehung auf jeder Seite spürbar ist Man kann sich kaum entscheiden, wer man lieber wäre, der Sohn oder die Mama.

Annemarie van Haeringen wurde 1959 geboren und erhielt für ihre Bücher schon zahlreiche Auszeichnungen in den Niederlanden. Zuletzt erschien ihre Liebeserklärung an der Künstler Henri Matisse.

Ihr Buch „Meine Mama“ ist im Verlag Freies Geistesleben (ISBN:  9783772529399) für 16,00 Euro erschienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 − 9 =