Werner Rohner: Mehr als ein Wunsch – Eine Adventsgeschichte in 24 Kapiteln

Weihnachten ohne Wünsche wäre wie ein Sommer ohne Blumen. Aber der etwa 7jährige Hauptheld der Geschichte, Sunny, hat zu viele davon. Er wünscht sich z.B. ein Popcorn-Eis, eine Wetterfernbedienung, ein Fahrrad, einen Bodyguard gegen seine Schwester und noch so einiges mehr, was ihm der Weihnachtsmann bestimmt nicht bringen kann. Deshalb soll er sich für einen Wunsch entscheiden, sagt sein alleinerziehender Vater. Aber das ist für den fantasievollen Sunny gar nicht so einfach. Immer wenn er einen von den 24 Wünschen auf seiner Wunschliste meint streichen zu können, fallen ihm mindestens zwei neue dafür ein. Die Weihnachtszeit wird also anstrengend für Sunny und seinen Vater, der ihn dabei sachte begleitet, sich auf das wesentliche zu konzentrieren.

Werner Rohner (1975) lebt in Los Angeles. Nach seinem Debütromanen für Erwachsene ist „Mehr als ein Wunsch“ (ISBN 978-3-7725-3126-29) sein erstes Kinderbuch. Ihm ist ein warmherziges, empathisches Buch gelungen, das wie ein Adventkalender durch die Vorweihnachtszeit begleiten kann. Es wurde von dem in Nordirland geborenen und in Hamburg lebenden Gareth Ryans (1977) illustriert. In seinen schwarz-weiß Bildern zieht der kleine Hauptheld immer alle Blicke auf sich.

Dieser literarische Weihnachtskalender ist im Verlag Freies Geistesleben als Hardcover für 18,00 Euro erschienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

12 − 10 =