Eine Welt voller Magie, natürlicher und künstlicher, kontrolliert von einigen Magiern des Königs. – So erleben das Mädchen Tilja, der Junge Thal und ihre Großeltern eine ihnen bislang unbekannte Welt, als sie ihr Tal auf der Suche nach dem großen Magier Faheel verlassen müssen. Generationen lang wurde ihr Tal von magischen Kräften vor Eindringlingen und Plünderern geschützt. Nun beginnt sich dieser Schutz aufzulösen, so dass Tilja und ihre Begleiter losziehen, um Faheel zu bitten, diesen magischen Schutz zu erneuern.

Auf ihrem Weg zu Faheel müssen die Vier unzählige Hindernisse und Gefahren überwinden und sich außerdem vor den mächtigen Magiern des Königs versteckt halten. Ohne die natürliche Kraft von Tilja, die künstliche Magie ableiten kann, würden sie Faheel nie erreichen.

Mit seinem im Carlsen-Verlag erschienen Buch „Die längste Zeit“ führt Peter Dickinson den Leser in eine Welt voll fantastischer Begebenheiten, magischer Geschöpfe, in eine Welt, die so real scheint.

Für Liebhaber fantastischer Romane!