Edition Boiselle: Haflinger 2020

Der beliebte Haflinger gehört in Gabriele Boiselles Standard-Kalenderprogramm, ohne den es zu Recht nicht geht. Dieses robuste Verlasspferd hat sich weltweit in die Herzen der Pferdefreunde  geschlichen. Er ist ein Reitpferd für Kinder und Erwachsene und geht auch vor der Kutsche. In diesem Jahr bei Gabriele Boiselle sogar am Ufer vor einem Strandsegler. Er gehört im Sommer ebenso wie im Winter hinaus in die freie Natur und lässt seine Mähne wehen. So nimmt ihn Gabriele Boiselle, die seit drei Jahrzehnten Pferdekalender und -bücher macht, auf. Und da sie auf Gestüten in der ganzen Welt unterwegs ist, verfügt ihr Archiv über einen unermesslichen Schatz an Aufnahmen. Nur so ist es möglich, für jeden Monat zwei Kalenderbilder anzubieten. Der Kalender wird mit wunderschönen Einzelfotos im Schnee eröffnet und mit winterlichen Herdenbildern beschlossen. Dazwischen finden sich alle anderen Jahreszeiten, vor allem natürlich im Mai die über die Koppel springenden Fohlen. Mal holt sich Gabriele Boiselle ihr Motiv ganz nah heran und zeigt kaum mehr als einen Augenaufschlag, dann wieder präsentiert sie den Haflinger in all seiner Eleganz und Kraft im Vollbild.

Die Fotos werden auf festem Kunstdruckpapier dargeboten. Der kalendarische Teil hält sich wie immer bei der Edition Boiselle erfreulich am unteren Bildrand zurück und ist auf das Wesentlichste beschränkt. Die stabile Ringbindung ermöglicht ein unkompliziertes Anbringen an der Wand. Der Kalender hat ein Format von 36x49cm und ist für 19,50 Euro überall im Handel und Internet erhältlich. Wer sich noch selbst überzeugen muss, findet einen Einblick auf der Seite: https://www.boiselle-shop.de/product-page/haflinger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.