Uli Stein: Hunde 2018


Unweigerlich gehen die Mundwinkel nach oben, wenn man den Namen Uli Stein hört. Egal welchem Thema er sich in seinen Karikaturen oder Cartoons zuwendet, er trifft immer den Kern. Hundeliebhaber werden seine kleinen Cartoonbücher über ihre liebsten Vierbeiner bereits ins Herz geschlossen haben. Seit dem vergangenem Jahr aber tritt er zumindest im Lappan-Verlag auch mit seinen Fotografien in die Öffentlichkeit. Seinem Landschaftsfotografie-Kalender folgt nun ein Hunde-Kalender mit ausdrucksstarken Portraits.

Lieblingsrassen scheint er dabei nicht zu haben. Die Französische Bulldogge ist ebenso dabei wie der Papillion, der Old Englisch Sheepdog, der Collie oder der Galgo. Immer blicken sie mit wachen Augen in die Kamera, scheinbar ruhig sitzend, aber im Blick dennoch eindeutig aktiv. Alle Portraits sind ganz klassisch vor einem einfarbigen Hintergrund aufgenommen, so dass durch die Kontraste das Profil der Köpfe gut zur Geltung kommt.

Der kalendarische Teil am unteren Bildrand hält sich für diese Kunstfotografien erfreulich zurück und beschränkt sich auf eine Markierung des Sonntags.

Der Kalender im Format A3 ist auf festen Fotopapier gedruckt und mit einer passenden Ringbindung versehen. Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers sind 17,99 Euro.

Folge und like uns: