Roger Moreau: Das große Buch der Abenteuer-Labyrinthe

Mit den üblichen kleinen Konzentrationsaufgaben und Labyrinthen auf Kinderseiten von Zeitungen hat dieses Buch nichts zu tun. Hier geht es tatsächlich um das Abenteuer im Großformat. Auf A-4 und teilweise A4-Doppelseiten hat Roger Moreau Labyrinth-Varianten der besonderen Art geschaffen. Er hat sie an alle nur erdenklichen Regionen der Welt und der verschiedenen Zeitalter angelehnt. Es gibt Labyrinthe zur Entdeckung der Seewege nach Indien ebenso wie zur Chinesischen Mauer oder zu einem Fossilienlager. Manchmal muss man sich seinen Weg durch Wüstensand bahnen, ein anderes Mal an Lianen entlang hangeln oder nach dem Schatz vom Pinaki-Atoll auf dem Meeresgrund suchen. Da können Mauern, Schlingpflanzen, Ungeheuer oder Tiere ebenso im Weg sein wie Steine eines Tempels oder Schlangen. Jedes Kapitel wird durch einen kurzen Fachtext über den Hintergrund der Illustrationen eingeleitet. Am Ende der Kapitel finden sich die unbedingt notwendigen Lösungen. Ein gekonnter Labyrinthe-Spaß nicht für Anfänger, sondern Experten.