Thies Böttcher: Gentle Horse Training

[amazon asin=3861276275&template=iframe image2]

Mitte der 90iger Jahre setzte sich Thies Böttcher mit dem Konzept des Horsemanship auseinander. Seiner Trainingsmethode, die er in Buch und DVD unter der Bezeichnung „Gentle Horse Training“ vorstellt, merkt man diese partnerschaftliche Arbeit mit dem Pferd an. Ihm geht es in erster Linie darum, dem Pferd sanft und freundlich zu vermitteln, was der Reiter von ihm erwartet. Dabei schlägt er aufeinander aufbauende Module als Übungen vor, die die Instinkte des Pferdes in erwünschtes Verhalten für den Reiter durch positive Bestärkung umwandeln.

Die Übungen auf der DVD werden auf vier völlig unterschiedlichen Pferden präsentiert. Da ist der 5jährige Quarterhorse-Hengst, der mit der Trainingsmethode noch relativ unerfahren ist, eine Quarterhorse-Stute (7 Jahre), die bereits seit einem Jahr trainiert wird, eine 11jährige Stute, die nach dem Training ausgebildet ist sowie die Arbeit mit einem 7jährigen Holsteiner, der als unreitbar galt. Diese unterschiedlichen Trainingsphasen zeigen, worum es Thies Böttcher geht und wie unterschiedlich Pferde reagieren.

Die ersten Übungen drehen sich um Bodenarbeit und das Gymnastizieren des Halses, der Schulter sowie der Hüfte der Pferde. Erst dann geht es ums eigentliche Reiten, wobei Böttcher vor allem dazu auffordert, nicht so sehr auf den eigenen Sitz zu achten, sondern vor allem dazu anleitet, das Pferd zu beobachten. Das richtige Timing und der Focus bescheren den eigentlichen Übungserfolg.

Wer sich dem Gentle Horse Training zuwenden will, der sollte ein erfahrener Reiter oder Trainer sein und ebenso wenig von sich selbst wie von seinem Pferd verlangen, dass die Lektionen in einem Monat intensiver Arbeit beherrscht werden. Vielmehr macht Böttcher darauf aufmerksam, dass auch Rückschritte möglich sind, die es erfordern, auf bereits vermittelte Lektionen zurück zu greifen. Von daher handelt es sich um eine Anschaffung, die einen durch eine lange Zeit des Reitens und Trainierens begleiten wird.

Das „Gentle Horse Training“ ist als Buch und als DVD im Cadmos-Verlag erschienen.